Leuchtdichtemessung

Zeigt das optische Verhalten

Wie sich LED-Displays, Bedienelemente oder Anzeigen optisch verhalten, zeigt die Leuchtdichtemessung. Wir untersuchen u.a. Homogenität, absolute Leuchtdichte, Kontrast und das Leuchtdichteverhältnis. Dabei prüfen wir mit der ortsaufgelösten Messung und entsprechenden Messoptiken auch sehr feine Strukturen. Die bildgebende Messtechnik eignet sich ideal für eine umfassende Dokumentation des Produktverhaltens.

Einige Anwendungsbeispiele:

  • Messung von hinterleuchteten Schaltern, Tastern und Anzeigeelemente
  • Blickwinkel abhängige Messung auf dem Goniometer
  • Messung von Displayeigenschaften (optische und geometrisch)
  • Messung der ortsaufgelösten Reflexion von Beschichtungen und Lacken
  • Messung der ortsaufgelösten Beleuchtungsstärkeverteilung
  • Blendbewertung von Innenräumen und Leuchtdichtemessung in Tunnels
  • Homogenisierung von LED-Displays

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie bitte Geschäftsführer
Volker Schumacher:
Telefon+49 751 561890
schumacher@opsira.de