Ein System.Sechs Vorteile.

  1. Höchste Flexibilität - Goniophotometrie im Nah- und Fernfeld ...
  2. Extrem schnelle Scans - schnelles Klasse-L-Photometer verkürzt ...
  3. Variable Größe - robogonio in vielen Größen ...
  4. Maximale Präzision - höchste Winkelwiederholgenauigkeiten ...
  5. Intuitive Bedienung - einfache Anwendung ...
  6. Rundum-sorglos-Paket - Ihr Partner von der Planung bis zur Lösung ...

Zehn Maschinengrößen und viele Goniophotometer-Konfigurationen

robogonio vereint die Flexibilität eines KUKA-Industrieroboters mit der Präzision der opsira-Lichtmesstechnik. Dabei können je nach Anforderung verschiedene Detektoren mit robogonios unterschiedlicher Größe kombiniert werden.

Die wichtigsten Konfigurationsattribute sind also

  • Größe und Tragkraft des robogonios
  • Detektorausstattung

Daraus ergeben sich schnell unzählige Möglichkeiten, das eigene robogonio zu konfigurieren. Einfach wird die Auswahl der Goniophotometer durch die drei Produktlinien mit klar definierter Detektorausstattung.

Mehrere Goniophotometertypen - ein Gerät

Mit sechs Achsen vereint das robogonio mehrere Goniophotometertypen in einem Gerät, definiert in folgenden Normen:

  • DIN 5032-1
  • DIN EN 13032-1
  • CIE 121
  • CIE S 025

Vor allem Typ 1.1, 1.2 und 1.3 sind für das robogonio ein Kinderspiel. Hier steht der Detektor fest, während sich der Prüfling (Lichtquelle, Leuchte, Display, LEDs …) um die entsprechenden Achsen dreht, absolut konform zur neuesten Normung DIN EN 13032-4, CIE S 025.

  • robogonio alpha line

    Das Goniophotometer robogonio

    Drei Produktlinien – zahlreiche Varianten

     

    • Detektor: Standardphotometer frc-f
    • Die alpha line ist mit dem robusten Photometer frc‘3 für Lichtstärkemessungen ausgestattet. Messungen des Lichtstärkeverteilungskörpers werden im step-by-step Modus mit beliebiger Messauflösung durchgeführt. Die typische Messzeit für einen Lichtverteilungskörper liegt bei ca. 100 Minuten.
    • Beispielkonfiguration: robogonio alpha 8
  • robogonio pro line

    Das Goniophotometer robogonio

    Drei Produktlinien - zahlreiche Varianten

    • Detektor: sehr schnelles Klasse L Photometer
    • Die pro line überzeugt durch ein hochwertiges und sehr schnelles Klasse L Photometer. Der Lichtstärkeverteilungskörper einer Lichtquelle oder Leuchte wird hochpräzise in minutenschnelle vermessen.
    • Beispielkonfiguration: robogonio pro 18
  • robogonio top line

    Das Goniophotometer robogonio

    Drei Produktlinien - zahlreiche Varianten

    • Detektor: schnelles Photometer mit einem Spektrometer
    • Die top line kombiniert das schnelle Photometer mit einem Spektrometer. Lichtstärkeverteilung und Spektralverteilung über Winkel (color over angle) werden direkt und einfach vermessen.
    • Beispielkonfiguration: robogonio top 26

Beliebige Kombinierbarkeit

Detektoraustattung: Ein robustes Standardphotometer frc-f

Detektoraustattung: hochwertiges und sehr schnelles hochklasse Photometer frc-f-l

Detektoraustattung: schnelles Photometer der pro line + ein Spektrometer zur Spektral- und Farbmessung

Beispiel :

Die alpha line ist mit dem robusten Photometer frc‘3 für Lichtstärkemessungen ausgestattet. Messungen des Lichtstärkeverteilungskörpers werden im step-by-step Modus mit beliebiger Messauflösung durchgeführt. Die typische Messzeit für einen Lichtverteilungskörper liegt bei ca. 100 Minuten.

Beispiel :

Die pro line überzeugt durch ein hochwertiges und sehr schnelles Klasse L Photometer. Der Lichtstärkeverteilungskörper einer Lichtquelle oder Leuchte wird hochpräzise in Minutenschnelle vermessen.

Beispiel :

Die top line kombiniert das schnelle Photometer mit einem Spektrometer. Lichtstärkeverteilung und Spektralverteilung über Winkel (color over angle) werden direkt und einfach vermessen.

Technische Spezifikationen - Produktdetails

Flexibilität bei Größe und Gewicht

Sechs Achsen in einem Gerät

Fernfeld: EULUMDAT und IES

Leuchtdichtemessung

Lichtquelle auf dem robogonio

Detektor auf dem robogonio

Lichtstromintegrator

Anwendungsgebiete

Automotive

Im Automotive-Bereich zählen in der Lichtmessung vorrangig zwei Aspekte: Belastbare Ergebnisse werden extrem schnell benötigt und Messungen müssen in feinsten Winkelauflösungen durchführbar sein, um normenkonform zu prüfen.
Das robogonio bedient beide Bedürfnisse auf ideale Weise. Das extrem schnelle High-End-Photometer verkürzt klassische goniometrische Messungen auf wenige Minuten. Zudem gestattet das robogonio Winkelauflösungen von 0,01°, wodurch sich die Einhaltung der Hell-Dunkel-Grenze präzise kontrollieren lässt.

Schnell-Scan Messung Frontscheinwerfer

Leuchten

Immer neue Leuchtenvarianten auf den Markt bringen, Lichtplanern einfach Fernfelddaten (IES, EULUMDAT) zur Verfügung stellen und schnell die notwendigen LED-Daten generieren. Mit dem robogonio steht dafür eine Messlösung zur Verfügung, die diese Anforderungen mit Leichtigkeit erfüllt.
Mit dem optionalen Spektrometer sind auch color-over-angle-Messungen durchführbar. So können Optik-Designer feststellen, wie sich die Farbe in bestimmten Winkeln verändert und ob ungewünschte Farbeffekte auftreten.
Ein weiteres wichtiges Thema ist die Messung des Gesamtlichtstroms in Bezug auf die aufgenommene elektrische Leistung. Lichtstromeffizienz in Lumen/Watt sowie Energieeffizienzklassen können direkt ermittelt werden.

Schnell-Scan Messung LED Leuchte

Signalleuchten

Bei der Vermessung von Straßenverkehrssignalgebern, Bahnsignalen, Befeuerungsleuchten oder Signalsäulen für die Fertigung ist die Lichtstärkeverteilung zentral. Bei einigen Anwendungen besteht zudem die Herausforderung, dass sowohl das vordere als auch das hintere Lichtaustrittsfenster exakt die gewünschte Lichtmenge abstrahlen müssen.
Hier punktet das robogonio mit seiner Flexibilität, da es über beliebige Drehpunkte im Raum die Lichtstärkeverteilung in beide Richtungen vermessen kann.
Normenrelevante Prüfbereiche fährt das robogonio vollautomatisch ab.
Für schnelles und effizientes Arbeiten sind nutzerdefinierte Messabläufe in das robogonio integrierbar.

Schnell-Scan Messung Signalgeber

Weitere Anwendungsbeispiele

Goniophotometrie: Schnell-Scan Messung LED Lampe

Schnell-Scan Messung LED Lampe

Goniophotometer robogonio: Schnell-Scan Messung Blitzleuchte

Schnell-Scan Messung Blitzleuchte

Goniophotometrie: Schnell-Scan Messung LED Filmscheinwerfer

Schnell-Scan Messung LED Filmscheinwerfer

TÜV SÜD: Leuchtmittelprüfung mit Goniophotometer robogonio

Leuchtmittelprüfung mit Goniophotometer

Anwenderbericht - Goniophotometrie bei LED Linear

 

Der LED-Markt ist schnell, und der Trend geht hin zu immer kleineren Leuchten mit immer besserer Optik. Das Lichtlabor von LED Linear, dem Spezialisten für lineare Beleuchtungssysteme, ist seit Mitte 2018 von der DAkkS nach DIN ISO/IEC 17025 akkreditiert – und auf genau diese Herausforderungen ausgelegt.

Dino Iavarone, Leiter Messtechnik, erläutert den Hintergrund: „Wir haben modernste Messtechnik im Einsatz. Durch das Goniophotometer robogonio können wir außerdem Messungen sehr schnell und präzise durchführen. Schnelligkeit ist heute bares Geld wert.“ Darüber hinaus lassen sich Farbspektrum und -temperatur selbst im äußersten Abstrahlwinkel messen. „Diese Werte quantifizierbar zu machen, wird in der Optikentwicklung immer wichtiger.“ Von sämtlichen Vorteilen profitiert die Produktentwicklung bei LED Linear ebenso wie kleinere Hersteller ohne akkreditiertes Labor – denn alle Dienstleistungen stehen auch externen Kunden zur Verfügung.

Planung Härtetests für Leuchten und Optiken: Alles ist messbar.

Kompakt, schnell, normkonform: Was ein Goniophotometer leisten kann.

Das robogonio: Ein System für viele Fälle.

Mehr zu LED Linear

Konfiguration

opsira bietet Ihnen zahlreiche Konfigurations- und Erweiterungsmöglichkeiten samt Zubehör. 

Photometer und Hilfsphotometer. Flexibel und leistungsstark. frc’3.
Das High-End-Photometer. Höchste Präzision. Schnelle Scans. frc-f-l
Das Spektroradiometer. Komplettlösung für Licht und Farbe. spr’3
Das Spektrometer. Schnell und umfassend. spec’3.
Die Leuchtdichtemesskamera. Hohe Dynamik und Flexibilität. luca.
Die Farbmesskamera. Leuchtdichte und Farbverteilung.

Nach Ihren Anforderungen konfiguriert.

Für jede Aufgabe die passende Goniometergröße und Konfiguration.

 

Konfiguration

Detektoren / Systeme

-fGoniophotometer (Fernfeld, enthalten in der alpha line)Photometer frc’3
-lGoniophotometer (Fernfeld, enthalten in der pro und top line)schnelles High-End-Photometer (Klasse L) frc-f-l
-spcGoniospektrometerSpektrometer spec'3
-sprGoniospektroradiometerSpektroradiometer spr’3
-siNahfeldgoniophotometer
(Nahfeld, Fernfeld, Strahlendaten)
Leuchtdichtemesskamera luca
Photometer frc'3
-sicStrahlendatengoniophotometer
(Nahfeld,Fernfeld, Strahlendaten, polychromatisch)
Leuchtdichte- und Farbmesskamera luca'color und Spektroradiometer spr'3
-rrGoniophotometersystem zur Messung der RetroreflexionHigh-End-Photometer (Klasse L), frc-f-l, Projektor
-hHIlfsphotometer nach DIN EN 13032-4Photometer frc'3 (kleine Bauform)
-phi-fLichtstärke und Lichtstrommessung bei stillstehender LichtquellePhotometer frc'3 mit 7. Achse
-phi-lLichtstärke und Lichtstrommessung bei stillstehender Lichtquelleschnelles High-End-Photometer
(Klasse L) frc-f-l mit 7. Achse
-fisGoniophotometrische Blitzmessung
(effektive Blitzlichtstärke nach Blondel-Rey oder Schmidt-Clausen)
nur in Verbindung mit einem -l-robogonio erhältlich

Zusatzoptionen

lmgLeistungsmessgeräte (Strom, Spannung, Leistung, Wirkungsgrad lm/W)
klsKlimasensorik (Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte)
tesTemperatursensorik (z. B. Platinen- oder Lichtquellentemperaturen)

Zubehör | Add-Ons

Ob Schaltschrank, Thermosensorik oder Softwareausstattung: Auch beim Zubehör ist robogonio komplett flexibel und richtet sich nach Ihren tatsächlichen Bedürfnissen. 

robogonio Goniophotometer Schaltschrank
Schaltschrank und Multiplexer.
Integration par excellence.
Montageadapter und Thermosensorik.
Anbindung und Messung leicht gemacht.
Software- und Reportingfunktionen.
Alles auf einen Blick.

robogonio in Aktion

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie bitte Geschäftsführer
Jürgen P. Weißhaar:
Telefon+49 751 561890
weisshaar@opsira.de