lichtlabor / lichtmesslabor

Lichtmessung mit TÜV Zertifikat

Im opsira Lichtmesslabor werden Lichtmessungen nicht nur schnell und kostengünstig, sondern vor allem auch zertifiziert durchgeführt. Das Goniophotometer robogonio misst Leuchten und Lichtquellen gemäß ECE Richtlinien und wurde bereits im Dezember 2015 vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die Tauglichkeit des opsira robogonios im Sinne der DIN EN 13032-4 wurde am Markt mehrfach nachgewiesen.

Die neue Europäische Norm DIN EN 13032-4 genau wie IES, CIE S025 und EULUMDAT - ein Kinderspiel für das opsira Goniophotometer robogonio.

Nutzen Sie die individuellen Lösungen von opsira für den gesamten Bereich Lichtmessung im Lichtlabor.
Gerne beraten wir Sie dazu, individuell abgestimmt auf die Anforderungen Ihres nächsten Lichtprojektes.

Egal ob zu Beginn, während oder am Ende eines Projekts werden Lichtmessungen der Komponenten oder auch der lichttechnischen Systeme notwendig. Diese Lichtmessungen können im opsira Lichtlabor/Lichtmesslabor schnell und kostengünstig durchgeführt werden. In mehreren Lichtmesslaboren misst opsira die gewünschten lichttechnischen Größen und liefert aussagekräftige Messdaten und Prüfprotokolle.

Die Lichtmessungen werden im Lichtlabor mit rückführbar kalibrierten Detektoren durchgeführt und entsprechend dokumentiert. In kürzester Zeit können im Lichtmesslabor einfache Messungen einer Oberflächenreflexion, komplexe Streulichtverteilungen sowie Lichtverteilungskörper im Fernfeld gemessen werden. Im opsira Lichtmesslabor können unter anderem Kegellichtdiagramme erstellt oder Lichtstärkeverteilung im Fernfeld gemessen werden.

Goniophotometermessung mit Lichtverteilungskurve

Goniophotometer Messung eines Automobilscheinwerfers

Mögliche Messungen/Messmethoden im Lichtlabor von opsira:

  • OMS-PHI-ST - Messung des Gesamtlichtstroms (Ulbricht-Kugel)
  • OMS-S-ST - Messung relative und absolute Spektren (IR, VIS und UV), Berechnung herkömmlicher Farbparameter wie Farbort (X, Y, Z, x, y, u, v, u', v', L*a*b, Lab99), Farbtemperatur, Farbwiedergabeindizes, Farbsättigung, Bunttonwinkel, dominante Wellenlänge und Peakwellenlänge
  • OMS-LVK-ST / (OMS-EUL) - Messung der Lichtstärkeverteilung im Fernfeld und Berechnung des Gesamtlichtstroms (Erstellung von Fernfelddateien wie EULUMDAT/IES)
  • OMS-EULSYM - Symmetrisieren der Messdaten um Symmetrieachsen oder -ebenen
  • OMS-KLD - Erstellung von Kegellichtdiagrammen
  • OMS-LWG - Bestimmung des Leuchtenbetriebswirkungsgrades (Goniofotometer)
  • OMS-LMW - Bestimmung des Lichtstromwirkungsgrades in lm/W und der Energieeffizienzklasse
  • OMS-LVK-ST - Messung der Strahlstärkeverteilung im Fernfeld
  • OMS-LVK-SPR - Messung der Licht- und Spektralverteilung
  • OMS-E-ST - Messung der Beleuchtungsstärke /
  • OMS-I-ST - Messung der Lichtstärke
  • OMS-I-LL - Messung der Beleuchtungsstärkeverteilung bzw. Lichtstärkeverteilung (kamerabasiert)
  • OMS-L-ST - Messung der Leuchtdichte
  • OMS-LVK-L - Messung der Lichtstärkeverteilung im Fernfeld und Ermittlung der mittleren Leuchtdichte
  • OMS-L-K - Messung der Leuchtdichte mit Klimakammer
  • OMS-RS-ST - Messung von Strahlendaten (fotometrisch)
  • OMS-RS-FARB - Erweiterung des Strahlendatensatzes um eine Farbe (polychromatisch)
  • OMS-TR - Vermessung von Transmission oder Reflexion von Materialproben (z.B. Glas, Plastik, Aluminium, Leder, Stoff etc.) in 1D
  • OMS-ST-IP - Vermessung der In-Plane Streulichtcharakteristik von Materialproben (in-plane)
  • OMS-ST-3D - Streulichtmessung (BSDF, BRDF, BTDF) von Materialproben in 3D unter verschiedenen Einfallswinkeln
  • OMS-STR - Messung der spektralen Transmission oder Reflexion einer Materialprobe mittels Ulbrichtkugel
  • OMS-ST-3D-SPR - Messung der spektralen Transmission und Reflexion von Materialproben in 3D und verschiedenen Einfallswinkeln
  • OMS-RSE - Vermessung der relativen spektralen Empfindlichkeit eines Fotodetektors
  • OMS-EVK - Vermessung des Empfangsverteilungskörpers eines Detektors (z. B. cos-Charakteristik)

 

Weitere Messungen auf Anfrage.

Messanfrage
Lichtlabor Produktinformation


zurück

opsira GmbH
Leibnizstraße 20
88250 Weingarten
Tel.: +49 751 561-890
Fax: +49 751 561-899
E-mail: info@opsira.de
Web: www.opsira.de