Kontaktbox

seite1
das ist opsira.

luca'lux

Ortsaufgelöste Messung der Beleuchtungs- und Lichtstärkeverteilung

Die Systemerweiterung luca'lux erweitert das luca System um eine schnelle und einfache Messung von Beleuchtungsstärke bzw. Beleuchtungsstärkeverteilungen.
Die Leuchte bzw. das optische System scheint hierbei auf eine diffus streuende Messfläche. Diese steht sowohl als Reflexions- als auch als Transmissionsmessfläche zur Verfügung. Mit Hilfe eines komfortablen Softwareassistenten (KalibrierWizard) wird das System gegen einen rückführbaren Transferstandard kalibriert.
Die komplette Vermessung der Beleuchtungsstärkeverteilung einer Leuchte oder z.B. eines KFZ-Frontscheinwerfers erfolgt dann in nur wenigen Sekunden.

Das Messen von Beleuchtungsstärke- und Lichtstärkeverteilungen ist dank der Soft- und Hardware-Erweiterung des Photometers luca’lux schnell und einfach möglich. In nur wenigen Sekunden ist die komplette Vermessung der Beleuchtungsstärkeverteilung einer Leuchte oder eines optischen Systems abgeschlossen.

Durch vordefinierte Auswertemasken lässt sich eine komplette Auswertung hinsichtlich der gewünschten ECE oder SAE Norm durchführen. Durch die Hintergrundeinfärbung wird sofort deutlich, ob alle Testpunkte im vorgeschriebenen Bereich liegen oder ob einige Werte die Norm nicht erfüllen.
Beliebige andere Auswertemasken oder Testpunkte können vom Benutzer definiert werden.

Das System kann in Messentfernungen von 0,5 m bis zu 25 m eingesetzt werden. Eine Umrechnung von kleineren Mess-
abständen auf die 25 m Entfernung ist einfach möglich.
Zur Vermessung von Heckleuchten wird die Messung vom Orts- in den Winkelraum transformiert, so dass direkt die Lichtstärken als Funktion des Emissionswinkels ausgewertet werden können. Eine schnelle Auswertung gegen die entsprechenden Normen ist selbstverständlich möglich.
Zur Ermittlung von Wirkungsgraden lassen sich beliebige Bereiche der Messung aufintegrieren um somit den Nutzlichtstrom zu bestimmen.

Beliebige Bereiche der Messung lassen sich aufintegrieren, um den Lichtstrom zu bestimmen und somit die Ermittlung von Wirkungsgraden zu ermöglichen.
Das Photometer-System überzeugt durch aussagekräftige Auswertungen und sehr kurze Messzeiten. Das Photometer luca’lux eignet sich ideal für die Produktionskontrolle fotometrischer Daten und schnelle Entwicklungsverifikationen.

 luca'lux Produktinformation

zurück

opsira GmbH
Leibnizstraße 20
88250 Weingarten
Tel.: +49 751 561-890
Fax: +49 751 561-899
E-mail: info@opsira.de
Web: www.opsira.de